Lyrik - Meine Gedichte
Dichtung ist wie Malerei,
O schönere Tochter einer schönen Mutter.

Horaz (zusammengefügt aus zwei Zitaten)

Ut pictura poesis erit,
matre pulchra filia pulchrior.

 Erweitert innerhalb der letzten 14 Tage.
« Die blaue Stunde »
Die Grenze zwischen Traum und Wachen.
Blaue Stunde ist ein poetischer Begriff für die Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit sowie für die Zeit kurz vor Sonnenaufgang. Während dieser Zeit besitzt das tiefblaue Sonnenlicht in etwa dieselbe Helligkeit wie das künstliche Licht von Gebäude- und Straßenbeleuchtungen.

Ein Gedicht von Gottfried Benn trägt den Titel Blaue Stunde.
Zitiert nach der Wikipedia.org
Bitte wähle hier ein Gedicht....