Stolpersteine

"Dein goldenes Haar Margarete“
Die Worte von Paul Celan
An uns. -

Das Entsetzen
Das im Spiegel
Unserer Geschichte uns anspringt.
Tief in uns brennende Scham.

Zwei Stolpersteine
Im Pflaster vor meinem Optiker.
Unscheinbar.
Wie oft habe ich sie nicht gesehen!

Was getan wurde
Ist getan worden.
Was zerstört worden ist
Ist weg für immer.

Es gibt kein Vergessen.
Und jetzt gibt es zwei
Stolpersteine.

Manchmal möchte man
beten können