Neue Fragen

Du kannst es schon nicht mehr hören,
Hast ´s schon tausend Mal gehört,
Dieses Jammern, dieses Schwören,
Doch was dich so richtig stört,

Ist dies Wühlen in der Seele,
Ohne Sinn und ohne Zweck,
Dieses wüst Herumgequälte,
Dieses suhl´n im eignen Dreck.

Hast auf alles eine Antwort,
Einen Ausweg aber nicht.
Schreitest du jetzt diesen Weg fort,
Ist ´s der Weg, wie man zerbricht.

Denn was falsch ist, weißt du immer
Das muss dir auch keiner sagen.
Und am Horizont den Schimmer
Siehst du nur mit neuen Fragen.