Anruf einer alten Liebe

Du kannst dich selbst nicht begreifen,
Bist so wütend auf dich, tief im Bauch,
Willst ein Büßergewand überstreifen.
Das Gefühl, gute Frau, kenn ich auch.

Wieder mal konntest du es nicht sagen,
Warst nicht sicher in deinem Empfinden,
Willst viel lieber dein Elend ertragen,
Als dich selber im Spiegel zu finden.


Das ist schwer. Ja, ich weiß um die Schmerzen,
Die die Wahrheit dir jetzt nicht erspart.
Und der Weg zu dem eigenen Herzen
Ist nicht locker und leicht, sondern hart.

Drum hör auf, dich nur selbst zu betrügen.
In Gedanken bist du schon allein,
Nicht bei ihm oder bei deinen Lügen,
Du kannst nur durch dich selber selbst sein.

Nein, durch mich wirst du dich nicht erkennen,
Denn ich bin kein Ersatz für dein Leben,
Und ich will nicht wie damals verbrennen,
Und an altem Verhalten fest kleben.