Ein guter Mensch

Albin Egger-Lienz, Der Mensch, um 1920
Ein guter Mensch ist niemals der,
Den alle Leute lieben.
Grad darum hat er es oft schwer
Und er wird hintertrieben.

Ein guter Mensch ist auch mal schlecht,
Das lässt sich kaum vermeiden;
Dann ist es wieder allen recht –
Und er wird drunter leiden.

Ein guter Mensch wird nur gebraucht,
Das wissen wir doch alle.
Und weil das eben ziemlich schlaucht,
Sitzt er stets in der Falle.

Ein guter Mensch – es gibt ihn oft,
Doch keiner ist ein Engel;
Ja, er erscheint uns unverhofft,
Und hat auch seine Mängel.