Für E. L. zur neuen Wohnung

Gustav Klimt, Die drei Lebensalter, 1905
Für die schöne neue Wohnung
Wünschen wir das Allerbeste,
Sie sei Raum für Ruhe, Schonung,
Aber auch genügend Feste
Sollen sich hier froh entfalten,
Um das Leben zu gestalten.

Dass die eigenen vier Wände
Fürs Zufriedensein sich zeigen,
Dass zur Faust geballte Hände
In und drum herum hier schweigen,
Freude, Trost und wenig Schmerzen,
Wünschen wir von ganzem Herzen.