Der Schuster

Da glitzert
Im Staub der Nachsinnes
Jene kleine Schuhmacherwerkstatt.
Drei Stufen tief
Riecht es gut
Nach Leder und Leim.

Damals schon uralt,
Hab ich den greisen Schuster
Ganz jung in der Erinnerung.
Ich weiß nicht mehr genau,
Was er sagte.
Ich weiß nicht mehr genau,
Wie er aussah.
Nicht einmal seinen Namen
Habe ich behalten.

Und doch
Scheint mir alles
Gut und richtig gewesen zu sein.