An irgendeinen Feind
Ich hab dich lange nicht umarmt, mein Feind.
Da, siehst du! – Meine Hand ist leer.
Du hast es immer schlecht mit mir gemeint.
Ich mit dir auch, und das war für uns beide schwer.

Jetzt hab aufgehört, dich immer nur zu hassen.
Ganz sicher werde ich dich niemals lieben lernen.
Nur, - wenn du auftauchst werd ich ganz gelassen
Mich aus der dunklen Nähe deiner Welt entfernen.