Der Narr I

Narr der ich bin -
Jeden Tag trage ich
Einen Eimer Wasser zum Meer
Auch wenn es regnet

Dann am Strand
Räum ich dem Meer
Die Steine weg
Damit es Platz hat

Abends in meiner
Hütte am Berg
Lausche ich den Amseln
Und freue mich
Wenn es Nacht geworden ist.