Die Mappe

Arg gefleckt aus dunklem Leder,
Jene alte Büromappe.
Früher hatte sie ein jeder,
Der etwas zu tragen hatte.

Ohne sie ging man nicht raus,
Denn es könnt ja etwas geben,
Fürs Büro oder fürs Haus:
Schwierig war das Alltagsleben.

Auch mein Vater hatte eine,
Aber sie war meistens leer.
Trotzdem wurde es die meine,
Und jetzt ist die Mappe schwer.

Voll mit meinen Manuskripten,
Ganz zerschlissen schon das Leder,
Voll Geschrieb´nem und Getipptem,
Und es hat sie nicht ein jeder.