Carpe diem!

Gaston Bussiere, Tanz der Salome, um 1900
Sieh dort, der kleine Schmetterling,
Die flatterhafte Seele;
Er ist Natur, ein wildes Ding,
Und hört nicht auf Befehle.

Er pflückt sich frei den ganzen Tag
Und weiß nichts von der Puppe,
Die er mal war. – Was er vermag
Ist ihm wahrscheinlich schnuppe.

Ihm ist genug, dass es ihn gibt,
Auch er bestäubt die Pflanzen,
Und weil er diese Leben liebt
Nutzt er den Tag zum Tanzen.