Farbe bekennen!

Die kleine Kriegsfibel 29
(Bischöfin Margot Käßmann trifft den „Verteidgungs“minister)
Francisco de Goya y Lucientes, Die Greuel des Krieges, etwa 1810
Ist die Kirche jetzt dagegen,
Oder gibt sie ihren Segen
Zu dem Krieg im fremden Lande?
Das wär wirklich eine Schande!
Was wär dann davon geblieben,
Du sollst deine Feinde lieben?

Zwiegespräche sind nicht übel,
Doch es steht schon in der Bibel,
Man soll bitte nicht vergessen,
An den Taten sie zu messen.
Kästner sagt, es gibt nichts Gutes,
Außer dem, na klar, man tut es.