Weil ein Haiku schläft

Toyohara Chikanobu, Frau beim Schminken, etwa 1896
Weil ein Haiku schläft
Warten auch die Gedanken –
Auf ihr Erwachen.