Gewitterdrohen

Mir ist so melancholisch-heiter.
Vielleicht weil ein Gewitter naht?
Ich bin ein schlechter Wegbegleiter,
Für jemand der Gewitter hasst,
Und manchmal wünsch ich sogar fast
Die Hagelkörner auf der Saat.

Dort die Wolke, welch ein Riese,
Legt sich schwärzlich vor das Licht,
Vor die Sonne! Grade diese
Will der Donnergott bedecken, -
Nein, mich kann er nicht erschrecken,
Wenn er endlich grollend spricht.