Irgendwann mal

Gabriel Cornelius Ritter von Max, Verliebt, um 1900
Wenn dich irgendwann im Leben
Einmal auch die Liebe streift,
Wirst du sie dann weitergeben,
Wie ein Samenkorn, das reift?

Oder willst du sie verstecken,
Denkst, sie sei dein Hab und Gut?
Irgendwann wirst du entdecken,
Liebe ist aus Fleisch und Blut.

Und sie ist noch sehr viel mehr,
Wird ein Teil von deiner Seele.
Darum ist sie auch so schwer,
Und hört niemals auf Befehle.