Gut, dass es aus ist!

Rekonstruktion
um das Jahr 1988
Mit ihren Augen ist sie weggerannt,
Bevor die Füße sich bewegten,
Und ihre Flucht hab ich zu spät erkannt.
Wir wussten nicht, warum wir noch zusammen lebten.

Für sie, da hatt` ich keine Sprache,
Und ihre Sprache hab ich nie gelernt.
Das „Wir-Zusammen“, eine Brache,
Weil von einander meilenweit entfernt.

Es ging noch kleine Ewigkeiten weiter,
Denn diese Hölle schien uns besser, als das Nichts.
Jetzt wo es aus ist, da sind wir gescheiter,
Und wir erschrecken nicht bei jedem Ausdruck des Gesichts.