Modernes Vanitasgedicht

Francois Barraud, Disteln, Geldbörse und Brille, 1830
Wenn ich mal nicht mehr bei mir bin,
Dann hat sich viel erledigt.
Vielleicht hat das auch seinen Sinn,
So hieß es in der Predigt.

Die Predigt war ganz gut gemacht,
Ich hörte sie als Bengel,
Und damals hab ich laut gelacht,
Denn ich war nie ein Engel.

Jetzt seh ich durch mein Augenglas,
Und das ist manchmal trübe,
Ach, über vieles wächst das Gras,
Auch über meine Rübe.