When I' m sixty-four

Wenn ich mal erwachsen werde,
Kauf ich mir zwei Hände Erde
Und leg einen Garten an.
Ich besorg mir einen Spaten,
Züchte Hühner und Tomaten,
Bin dann ein versorgter Mann.

Dann im Herbst beim Bäume stutzen,
Und auch beim Gemüse putzen,
Bin ich froh und munter. –
Ach, wie kann ich nur so flachsen,
Nein, ich werde nicht erwachsen,
Lieber treib ich ´s bunter,

Gehe fremde Gärten schauen,
Und beim Nachbarn Äpfel klauen,
Weil sie dann erst schmecken.
Ja, ich kann es kaum erwarten,
Was da wächst in seinem Garten,
Werd ich schon entdecken.