Reime - beim Einkaufen entstanden

Wegwerf-Gesellschaft oder Die verpfuschte Reparatur

Selbst das einfachste Objekt,
Ist mal irgendwann defekt.
Dann will ich es reparieren,
Um ´s nicht gänzlich zu verlieren,
Und bemerk bei dem Objekt,
Dass im Detail der Teufel steckt!

Und so bietet meinem Hirn
Das Objekt mir stur die Stirn.
Ich weiß nicht, wie ´s funktioniert,
Oder wie man ´s repariert.
Und dann werf ich, heimlich, still,
Das Objekt halt auf den Müll.

- - -

Es fehlt noch immer...

Es fehlt noch immer die Geduld,
Und nur für unsre eigne Schuld
Sind wir bereit.
Jetzt, da es wieder Blüten schneit,
Fehlt zwar noch manche Kleinigkeit,
Doch eins zur Zeit!

---
Ohne Kaffee wach ...

Ohne Kaffee wach zu werden,
Fällt am Morgen furchtbar schwer.
Das gilt nicht nur für Behörden,
Wo es selbstverständlich wär,
Dass die Menschen Kaffee trinken,
Ehe sie mit Akten winken.

- - -

Auch wenn es ...

Auch wenn es manchmal lyrisch spricht,
Das Leben selbst ist kein Gedicht.
Es hat ganz eigne Interessen,
Die wir, die Dichter, gern vergessen.
Wie sollte es auch anders sein,
In unserm Turm aus Elfenbein?