Der neue Orient

Irakischer Maler um 1280, Die Wunder der Schöpfung des al Qazwini, Der Erzengel Israfil
Ihr wisst es noch aus alten Tagen,
Wie könnte es auch anders sein,
Wenn sie jetzt die Despoten jagen,
Dann sind die Völker ganz allein.

Wie sollten sie den Mächten trauen,
Die immer noch am Zögern sind,
Und nur auf ihre Grenzen schauen?
Die sind für Freiheitswünsche blind.

Da ist der Westen groß im Heucheln,
Und fühlt sich plötzlich auch blamiert,
Wenn Mörder morden, statt zu meucheln,
Und ganze Städte ausradiert.

Wie sich die Völker jetzt erheben,
Das hat der Westen glatt verpennt. -
Ein Volk kann nur in Freiheit leben:
Das ist der neue Orient!