Hände falten

Wenn ich meine Hände falte,
Tu ich es nicht zum Gebet;
Kommt da hinten das geballte
Unglück, seh ich ´s eh zu spät.

Und wir dummen Menschen beten
Meist nur, wenn ´s uns dreckig geht,
Auch wenn in den meisten Städten
Mehr als eine Kirche steht.

Nein, ich falte meine Hände
Nur gemütlich überm Bauch.
Und wenn ich das komisch fände,
Dann, mein Lieber, tät ich ´s auch.