Das Glück der Bourgeoisie

Rekonstruktion
Für das Glück der Bourgeoisie
Braucht es wenig Phantasie;
Es genügen Macht und Geld.
Doch ein friedliches Gesicht
Hat die Bourgeoisie nun nicht,
Sie hat Angst, dass etwas fehlt.

Und es ist ihr wohl bewusst,
Was ihr droht ist der Verlust
Ihrer Güter, ihrer Dinge.
Daher ihre Angst vor Morgen,
Das sind ihre Alltagsorgen,
Dass das Schicksal die verschlinge.