Wie Dichter sind

Hery Ford, Liebesgedicht an Clara Ford, 1890
Dichter dürfen nachts nicht schlafen,
Und besingen alte Bäume.
Außerdem sind sie die Sklaven
Aller schweren Vollmondträume.

Es gibt dumme und gescheite.
Viele dichten wunderbar.
Aber immer sind sie pleite,
Wenn nicht grad der erste war.