Für Gabriele Brunsch

Immer will ich noch mal lesen,
Was in deinen Bildern stand. -
Beide sind wir dort gewesen,
Wo die Lyrik uns erfand.

Kenn dich nicht, nur deine Worte,
Lyrik die mir nahe geht,
Zeigst mir längst bekannte Orte,
Dass mein Innen sie versteht.