Ich bin so frei

Albert Anker, Der Gemeindeschreiber, 1874
Ich bin so frei und träume
Mir wieder ein Gedicht;
Ich schick es durch die Räume
Und Inhalt hat es nicht.

Beliebig und belanglos,
So soll es heute sein,
Doch dafür nicht ganz klanglos,
Sonst wäre es nicht mein.