Eine Antwort

Guido Reni, Matthäus und der Engel, um 1640
Sicher doch! Ich schreibe noch
Manchmal ein Gedicht.
Das fällt mir nicht ins Sommerloch
Und auch nicht ins Gewicht.

Ein leiser Ton genügt mir schon,
Geschweige denn ein Satz,
Als Zeichen für die Illusion;
Für mich ist das ein Schatz.

Ich finde kaum den ganzen Traum
In einem kurzen Text,
Und wenn, dann ist mir Zeit und Raum
Ja sowieso verhext.