Wir und das Glück

Elihu Vedder, Fortuna, um 1900
Wir schreiben vom Glück,
Als könnten wir ´s fassen,
Und dann Stück für Stück
Den anderen lassen.

Wir wissen vom Glück
Ja auch nichts Genaues,
Und schreiben am Stück
Drüber irgendwas Schlaues.

Wir binden das Glück
An Zeiten und Orte,
Und manchmal ein Stück
Weit an seltene Worte.

Wir suchen das Glück,
Und wollen es geben.
Wir blicken zurück,
Anstatt es zu leben.