Der Rosentraum

Ignacio Pinazo Camarlench, Eine Rose, 1894
Die schönste Rose die ich fand,
Woraus war sie gemacht?
Sie stammte aus dem Märchenland,
Und war ja nur erdacht.

Es fehlte ihr darum der Duft,
Weil es sie gar nicht gab,
So war der schöne Traum ein Schuft,
Dem ich vergeben hab.

Die wahre Rose gibt es bald,
Der Frühling lässt sich Zeit,
Dann blüht sie irgendwann am Wald,
Ein Dorn beschützt ihr Kleid.

Jetzt ist das Frühjahr wirklich spät
Und macht das Jahr so lang,
Doch dass es seine Wunder sät,
Darum ist mir nicht bang.