Traum und Schatten

Das alte Spiel von Licht und Schatten,
In Wirklichkeit und auch im Traum,
Das nicht mehr ist, das wir schon hatten,
Berührt uns nicht, wir wissen ´s kaum.

Vergeblich aber war es nicht,
Denn jene Wahrheit bleibt bestehn,
Es gibt nie Schatten ohne Licht,
Und das hat auch dein Traum gesehn.