In der Märchenburg

Trete ein und sieh dich um;
Lass dich heute ruhig verführen.
Singe! Tanze! Bleib nicht stumm.
Alles darf man hier berühren.

Wenn du keinen Schlüssel hast,
Um die Räume zu erkunden,
Darfst du doch als guter Gast
Sagen, ich hab was gefunden.

Ach, die Märchenburg ist groß;
Auch im klitzekleinen Raum
Sind die Wunder grenzenlos.
Darum ist es ja ein Traum.