Kerzentraum

In Haut nicht fest verschlossen,
Die Seele fliegt und träumt.
Sie hat das Wachs vergossen,
Die Phantasie, sie schäumt.

Aus Wachs erstarren Bilder,
Nicht solche wie aus Blei,
Jetzt sinkt das Licht, wird milder,
Und Träume werden frei.