Herbstfeuer II

Joseph Mallord William Turner, Ein Buchenwald mit Zigeunern um ein Lagerfeuer, 1799 - 1801
Wenn wir um das Feuer sitzen,
Beim Gesang von alten Liedern,
Hinten frieren, vorne schwitzen,
Noch das Tagwerk in den Gliedern,

Wandern unsere Gedanken;
In den Herzen wird es offen,
Denn es fallen viele Schranken,
Und wir trauen uns zu hoffen.

Dann beginnt der Herbst zu leben,
Es verfärben sich die Bäume,
Und die Nebel, die da schweben
Sind wie Wolken unsrer Träume.