Frühling dringend gesucht

Naumann, Naturgeschichte der Vögel Mitteleuropas, Band I, Tafel 18, Gera 1905

Irgendwann erklingen wieder
Meine Amselfrühlingslieder,
Daran glaub ich schon!
Und dann singt mir auch die Meise
Ihre altbekannte Weise.
Jetzt wär’s Illusion.

Dabei bräuchte ich sie dringend,
Meine Amsel fröhlich singend,
Doch es ist zu kalt.
Schauderhaftes Winterwetter,
Alle Bäume ohne Blätter.
Ach, der schöne Wald.

Jetzt liegt Frühling in der Ferne.
Frühjahrsmüde wär ich gerne,
Vielleicht auch verliebt?
Und die kleinen Frühlingsboten
Feilen noch an ihren Noten,
Wenn es sie noch gibt.