Februargebet an den Frühling

Sandro Botticelli, La Primavera, (Der Frühling), 1485
Frühling, leg die Blumendecken
Wieder auf die Wiesen,
Sollst dich vor uns nicht verstecken,
Wir wolln dich begrüßen.

Ach, was sind schon Nikoläuse
Oder sogar Weihnachtsbäume,
Gegen deine Blumensträuße
Und die lichten Frühlingsträume?

Doch du zögerst. – Sag warum?
Ist der Winter noch zu kräftig?
Bitte, bitte bleib nicht stumm,
Und dann rühre dich geschäftig.