Nebellob

Mit Nebel bedeckt sich der Wald,
Verführt mich nach Innen zu schauen.
Ich weiß es, der Winter kommt bald.
Dem Nebel kann ich nicht trauen.

Und doch führt der Nebel nach Innen,
Nicht starr, nur ein wages Gefühl.
Ich liebe dies herbstliche Sinnen,
Diese Rast im Alltagsgewühl.