Geständnis

Ein Weihnachtsgedicht
Ich werd jetzt nicht zum Christen werden,
Trotz viel Gefühl und Tradition.
Und dass der Friede herrscht auf Erden,
Bleibt eine pure Illusion.

Doch wenn ich Kinderaugen sehe,
Wie sie erstrahl´n am Weihnachtsbaum,
Dann spür ich selbst ein leises Wehe,
Ein kleines Stück von diesem Traum.

Da kann ich ´s drehen, wie ich will,
Und Sprüche klopfen, so gescheit,
Zum Schluss gesteh ich einfach still:
Auch ich spür etwas Weihnachtszeit.