Silvester

Obwohl der finstere Silvester,
Ins Deutsche Waldmensch übersetzt,
Als letztes aller Jahresfester,
Uns jedes Jahr aufs neu entsetzt,
Mit seiner Riesenknallerei,
Sind wir wie jedes Jahr dabei.

Es knallen Korken und auch Frösche,
Auch mancher Mensch ist durchgeknallt.
Das alte Jahr kriegt heftig Dresche;
Wir haben wieder nicht geschnallt,
Dass es doch stets das gleiche ist,
Wenn man Silvesterkarpfen isst.