Wünsche zum 1. Advent

Beschwört sie nicht, die Weihnachtszeit!
Der Friede ist nur aufgesetzt;
Es gibt sie nicht, die Einigkeit;
Ihr habt sie tausendmal verletzt.

Fast alles dreht sich nur ums Kaufen,
Und euer Stress ist der Konsum.
Ihr werdet wieder fressen, saufen,
Es geht euch nicht um Christi Ruhm.

Ich wünsche euch, dass ihr vielleicht,
Sei ´s nur ganz kurz, mal Ruhe findet,
Denn damit wäre dann erreicht,
Dass ihr den Brauch - und euch - nicht schindet.